Wahnfried-Konzerte 2022: Programm und Termine

Kartenvorverkauf ab 15. Juli

Auch in diesem Festspiel-Sommer präsentiert das Richard Wagner Museum die wie immer hochkarätig besetzten Wahnfried-Konzerte mit Liederabenden und Kammermusik im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners. An 10 Abenden präsentieren international erfolgreiche Interpreten eindrucksvolle Streifzüge durch die Welt der Klassischen Musik. Die intime Nähe zu den Künstlerinnen und Künstlern und ihren herausragenden Darbietungen im Saal des Hauses Wahnfried macht den Besuch stets zu einem besonders intensiven musikalischen Erlebnis.

Saal im Haus Wahnfried Bayreuth. Beitragsbild zu den Wahnfried-Konzerten 2022
Kartenverkauf

Der Vorverkauf beginnt am 15. Juli 2022
persönlich an der Kasse des Richard Wagner Museums (Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr) oder per schriftlicher Bestellung gegen Vorkasse (vorzugsweise per E-Mail an info@wagnermuseum.de und unter vollständiger Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer).

Der Eintritt für die Wahnfried-Konzerte beträgt 25 €, ermäßigt 12,50 €. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende und Menschen mit Behinderungen. Eine berechtigte Begleitperson erhält ebenfalls die Ermäßigung. Ein entsprechender Nachweis ist am Einlass vorzulegen. Anfragen für Rollstuhlplätze bitte per E-Mail an kasse@wagnermuseum.de.

Programm

Freitag, 29. Juli, 19.30 Uhr
Pocket Opera: Tannhäuser. Paraphrase für Streichseptett

Solistenensemble D’Accord

Sonntag, 07.08.
Liederabend mit Werken von Franz Schubert

Konstantin Krimmel, Bariton
Daniel Heide, Klavier

Dienstag, 09.08.
Werke von Smetana, Poulenc, Pärt und Ravel für Solovioline und Klavier
Juraj Cizmarovic, Konzertmeister des Bayreuther Festspielorchesters, Violine
Jakub Cizmarovic, Klavier

Donnerstag, 11.08.
„Das Mädchen spricht…“ – Lieder von Brahms, Zemlinsky und Mahler
Samantha Gaul, Sopran
Götz Payer, Klavier

Mittwoch, 17.08.
Fantasien und Spiele  – Werke von Mozart, Czerny, Schubert, Gieseking und Bizet
Klavierduo Yaara Tal & Andreas Groethuysen

Sonntag, 21.08.
Klavier-Recital mit Werken von Scarlatti, Beethoven und Chopin
Kateryna Titova, Klavier
In solidarischer Verbundenheit mit der Ukraine und für alle Opfer eines barbarischen und sinnlosen Krieges.

Dienstag, 23.08.
Lieder von Wagner, Nietzsche, Liszt und Gesänge aus Isländischen Sagen
Sigurður Bragason, Bariton
Hjálmur Sighvatsson, Klavier

Donnerstag, 25.08.
Lieder von Liszt, Schubert, Schönberg und Ullmann
Alexandra Steiner, Sopran (Waldvogel im Siegfried)
Eric Schneider, Klavier
Carsten Duffin, Horn

Montag, 29.08.
Uraufführung: Ich. Alma – Eine musikalisch-szenische Collage
Katharina Ruckgaber, Gesang
Anastasia Timofeeva, Klavier
Kristine Walter, Rezitation

In Kooperation mit der Studiobühne Bayreuth e. V.

Dienstag, 30.08.
Uraufführung: Ich. Alma – Eine musikalisch-szenische Collage
Katharina Ruckgaber, Gesang
Anastasia Timofeeva, Klavier
Kristine Walter, Rezitation

In Kooperation mit der Studiobühne Bayreuth e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von
Logo Stadt Bayreuth Jubiläum 150 Jahre Festspiele 2026
Logo Steingraeber Bayreuth
Logo Hotel Rheingold Bayreuth
Logo Studiobühne Bayreuth e.V.