Foto: Walküren mit Brustpanzern, Helme, Speeren und Schilden

Informationen

Das Museum zeigt das Leben und Werk Richard Wagners, seine Wirkungsgeschichte und die Geschichte der Bayreuther Festspiele aus Beständen des Nationalarchivs der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth.

Das seit 1976 bestehende Museum mit Richard Wagners ehemaligem Wohnhaus „Wahnfried“ im Zentrum wurde 2015 nach fünfjähriger Sanierung, vollständiger Neugestaltung und baulicher Erweiterung wiedereröffnet. Das Richard Wagner Museum präsentiert sich seitdem mit drei Dauerausstellungen, ergänzt durch mehrere Sonderausstellungen pro Jahr.

Öffnungszeiten und Infos

Alle Informationen über Öffnungszeiten und Preise.

Veranstaltungen

Führungen, Konzerte und vieles mehr.

Aktuelles

Neuigkeiten aus Museum und Archiv.

Menü

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies durch das Richard Wagner Museum einverstanden, mit denen wir Ihre Nutzung unserer Webseiten ohne Weitergabe an Dritte analysieren. In der Cookie-Richtlinie in unserer Datenschutzerklärung (im Link „Weitere Informationen“) ist die Datenverarbeitung näher beschrieben und der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen