Katrin Budde zu Besuch im Richard Wagner Museum

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Die Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag informierte sich über die Arbeit des Richard Wagner Museums mit Nationalarchiv und Forschungsstätte der Richard-Wagner-Stiftung – gemeinsam mit Thomas Hacker (FDP), Abgeordneter des Deutschen Bundestages und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, und Thomas Bauske, SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Bayreuth.

Café Wahnfried ab 22. Januar wieder geöffnet: Die Betreiber der „Eis/Bar Bayreuth“ sind die neuen Pächter

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Nach nur knapp einem Monat Schließung übernehmen Oliver Hoyer und seine Geschäftspartnerin Simone Wedlich das Café Wahnfried. Oliver Hoyer betreibt seit 2012 die „Eis/Bar Bayreuth“. 2017 stieg Simone Wedlich ins Geschäft ein, und das Eiscafé zog in die Maximilianstraße um. Außerdem gibt es seit 2017 im Sommer eine Filiale in der Richard-Wagner-Straße, genau gegenüber der Zufahrt zu Haus Wahnfried. Ab 22. Januar werden Oliver Hoyer und Simone Wedlich nun im Gärtnerhaus tätig sein, direkt neben Haus Wahnfried und dem Neubau des Richard Wagner Museums.

Neu in der Dauerausstellung des Richard Wagner Museums: Der Taktstock, mit dem Richard Wagner das „Siegfried-Idyll“ dirigierte

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Seit Dezember 2018 ist in Haus Wahnfried ein neues außergewöhnliches Artefakt zu sehen: Der Taktstock, mit dem Richard Wagner fast genau 148 Jahre vorher, nämlich am 25. Dezember 1870, die Uraufführung des „Siegfried-Idylls“ in seinem Haus in Tribschen bei Luzern dirigierte. Das Richard Wagner Museum schätzt sich glücklich, dass der Taktstock sich nun in seiner Sammlung befindet.

18. Juli bis 4. November 2018 | Theatrum Mundi. Barockes Welttheater, Bühnenfestspiel, Spektakel

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Im Sommer 2018 untersucht das Richard Wagner Museum Bayreuth den Begriff des Welttheaters in Kooperation mit der Hochschule Hof/Campus Münchberg, dem Iwalewahaus Bayreuth und der BayFinK. Die Ausstellung nähert sich auf drei „Bühnen“ multimedial dem barocken Welttheater, Richard Wagners Gesamtkunstwerk der Bayreuther Festspiele und Guy Debords „Gesellschaft des Spektakels“. Ihre Fragen nach Inszenierung und Inhalt, Schein und Sein, Rolle und Selbstbestimmtheit haben im Zeitalter von Social Media nichts an Aktualität und Prägnanz verloren.

Neuerwerbung eines Taktstocks Richard Wagners – GMD Christian Thielemann dirigierte das „Siegfried-Idyll“ in Wahnfried

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Am 31. Juli 2018 um 12 Uhr fand in Haus Wahnfried die feierliche Übergabe eines außergewöhnlichen Artefakts an das Richard Wagner Museum statt: Der Taktstock, mit dem Richard Wagner am 25. Dezember 1870 die Uraufführung des „Siegfried-Idylls“ in seinem Haus in Tribschen bei Luzern dirigierte. Aus diesem Anlass dirigierte GMD Christian Thielemann das „Siegfried-Idyll“ (WWV 103) im Haus Wahnfried.

Wahnfried-Konzerte zur Festspielzeit: Programmänderung am 23. August 2018

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

Der für den 23. August 2018 angekündigte Liederabend von Wiebke Lehmkuhl muss aus privaten Gründen der Sängerin leider entfallen. Es ist uns jedoch erfreulicherweise gelungen, ersatzweise den belgischen Bass-Bariton Werner van Mechelen, Solist der Bayreuther Festspiele, mit Eric Schneider (Klavier) zu gewinnen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit selbstverständlich auch für die Ersatzveranstaltung, können aber auch gegen Erstattung des Kaufpreises an der Museumskasse zurückgegeben werden.

1. August bis 29. August 2018 | Bayreuth für Einsteiger. Eine halbstündige Einführung an den Spieltagen der Bayreuther Festspiele im August 2018

Ein Beitrag unter Aktuelles - Kategorie: Allgemein

„Bayreuth für Einsteiger“ erklärt am Modell des Festspielhauses im Untergeschoss des Neubaus des Richard Wagner Museums anschaulich, was die Besucherinnen und Besucher am und im Festspielhaus erwartet. Der Termin erlaubt den Museumsbesuch davor, und danach die unmittelbare praktische Anwendung auf dem Grünen Hügel.

Menü

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies durch das Richard Wagner Museum einverstanden, mit denen wir Ihre Nutzung unserer Webseiten ohne Weitergabe an Dritte analysieren. In der Cookie-Richtlinie in unserer Datenschutzerklärung (im Link „Weitere Informationen“) ist die Datenverarbeitung näher beschrieben und der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen