Internationaler Museumstag am 15. Mai 2022

Freier Museumseintritt und virtuelle Einblicke im Museums-Podcast

Am Sonntag, den 15. Mai 2022, laden das Richard Wagner Museum, das Franz-Liszt-Museum sowie das Jean-Paul-Museum anlässlich des 45. Museumstages wieder dazu ein, die Museumswelten rund um die Komponisten Richard Wagner und Franz Liszt sowie den Dichter Jean Paul bei freiem Eintritt zu erkunden.

Interessenten, die das Richard Wagner Museum an diesem Tag nicht persönlich besuchen können, haben außerdem die Möglichkeit, das Museum digital zu entdecken: Im bereits 2020 entstandenen Video-Podcast gibt Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich Einblicke hinter die Kulissen des Richard Wagner Museums und präsentiert Räume sowie ausgewählte Exponate.

Der Podcast ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.wagnermuseum.de/museum/richard-wagner-museum/coronamuseum-podcast/

Sonderöffnungszeiten

Am Internationalen Museumstag 2022 haben das Richard Wagner Museum, das Franz-Liszt- sowie das Jean-Paul-Museum durchgängig von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Über den Internationalen Museumstag

Ziel des Internationalen Museumstags ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen sowie die Besucherinnen und Besucher dazu einzuladen, diese gemeinsam zu entdecken.

Der bundesweite Aktionstag findet seit 1977 einmal jährlich im Mai statt und wird vom Deutschen Museumsbund (DMB) koordiniert. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundesratspräsidenten und wird von ICOM Deutschland unterstützt. Maßgeblich gefördert wird der Internationale Museumstag von den Stiftungen und Instituten der Sparkassen Finanzgruppe.

Weitere Informationen zum Internationalen Museumstag finden Sie hier: Internationaler Museumstag

Beitragsbild Internationaler Museumstag 2022
Menü