Neu ab Januar 2020: Führungen zu Cosima Wagner und neue Konditionen für die Kombi-Karte

Ein neues Führungsformat an jedem letzten Mittwoch im Monat um 17 Uhr und 9 statt 11 Euro Eintritt für drei Museen

Neue Konditionen für die Kombi-Karte Richard Wagner Museum, Franz-Liszt-Museum und  Jean-Paul-Museum

Ab Januar können Sie die drei Museen zu bedeutenden Persönlichkeiten mit Bezug zu Bayreuth für einen günstigeren Preis in einem längeren Zeitraum besuchen: Der Preis der Kombi-Karte beträgt ab 1. Januar 2020 nur noch 9 Euro (statt bisher 11 Euro), gleichzeitig verlängert sich die Gültigkeit auf eine Woche ab Kaufdatum (statt bisher drei Tage).

Neue Führung zu Cosima Wagner

Sie war nicht nur Richards Wagner zweite Ehefrau und die Mutter seiner Kinder. Cosima Wagner war auch jahrzehntelang die Herrin von Wahnfried, Leiterin der Bayreuther Festspiele und Mitbegründerin des Wagner-Kultes. Erfahren Sie bei einer Führung mit Melanie Möbius (Ausstellungs- und Sammlungsmanagement, Dokumentation) mehr über diese faszinierende und widersprüchliche Frau!

Termin: jeden letzten Mittwoch im Monat
Beginn: 17 Uhr – nach dem Ende der regulären Öffnungszeiten
Dauer: ca. 90 Minuten
Treffpunkt: Richard Wagner Museum, Neubau, Museumskasse
Preis: pro Person 3 Euro zzgl. Eintritt
Teilnahmebegrenzung: mind. 5 Personen, max. 25 Personen
Anmeldung: bitte bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr, per E-Mail an kasse@wagnermuseum.de oder telefonisch unter 0921 757 28-16

Cosima Wagner, 1911
Menü