Im Zeichen Siegfried Wagners: Internationaler Museumstag am 19. Mai 2019

Eine Ausstellung und ein Vortrag des Museumsdirektors über Richard Wagners Sohn bilden die Schwerpunkte eines vielfältigen Programms – bei freiem Eintritt!

Aus Anlass seines 150. Geburtstages begibt sich das Richard Wagner Museum in einer Sonderausstellung auf eine Spurensuche nach dem Sohn, Künstler, Festspielleiter und Menschen Siegfried Wagner (1869–1930). Er war vor allem von seiner Mutter Cosima als „Thronfolger“ und Bewahrer des väterlichen Erbes ausersehen. Trotzdem wäre es unangemessen und falsch, ihn nur als „Sohn von Berufs wegen“ zu bezeichnen.

Die Ausstellung ist nur noch bis zum 26. Mai zu sehen und wird am Internationalen Museumstag vertieft und ergänzt durch einen Vortrag von Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich über „Siegfried Wagner als Festspielleiter – Künstler zwischen Berufung und Bestimmung“ um 15 Uhr im Museumskino im Neubau.

Auch über Siegfried Wagner hinaus bietet der Internationale Museumstag im Richard Wagner Museum wie jedes Jahr wieder ein vielfältiges Programm – bei freiem Eintritt, für alle, den ganzen Tag. In diesem Jahr gibt es eine neue Führung zum Thema „Des Meisters neue Kleider – Schmuck und Putz Richard und Cosima Wagners“, die beliebte Führung „Hinter den Kulissen – vom Keller bis zum Dach“ findet ebenfalls statt. Beim Kinderprogramm basteln Kinder von 6 bis 12 Jahren Bühnenbildmodelle im Schuhkarton.

Logo Internationaler Museumstag 2019
Logo Internationaler Museumstag 2019
Programmablauf:

10 bis 17 Uhr
Eintritt frei!

10 bis 17 Uhr
Sonderausstellung „Siegfried Wagner. Eine Spurensuche“

11 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren: Bühnenbildmodelle im Schuhkarton basteln
Durchführung: Ursula Goßmann-Bahr, Museumspädagogin des Richard Wagner Museums

11 Uhr
Führung: Hinter den Kulissen – vom Keller bis zum Dach
Führung: Melanie Möbius, Sammlung des Richard Wagner Museums, und Kristina Unger, Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung

14 Uhr
Themenführung: „Des Meisters neue Kleider“. Schmuck und Putz Richard und Cosima Wagners
Führung: Melanie Möbius, Sammlung des Richard Wagner Museums

15 Uhr
Vortrag: Siegfried Wagner als Festspielleiter – Künstler zwischen Berufung und Bestimmung
Referent: Dr. Sven Friedrich, Direktor des Richard Wagner Museums

Aufgrund unterschiedlicher begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Anmeldung erforderlich – per E-Mail an info@wagnermuseum.deoder per Telefon unter 0921 75728-16

Menü

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies durch das Richard Wagner Museum einverstanden, mit denen wir Ihre Nutzung unserer Webseiten ohne Weitergabe an Dritte analysieren. In der Cookie-Richtlinie in unserer Datenschutzerklärung (im Link „Weitere Informationen“) ist die Datenverarbeitung näher beschrieben und der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen