Neubau
Neubau
Förderer
Bundesministerium
Bayerischer Staatsministerium
Oberfranken Stiftung
Bayerische Landesstiftung
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Kooperationspartner
Sparkasse BayreuthPointtecWalküremedienwissenschaft BayreuthDesign HofKulturmarke
Mitglied
ICOMDeutscher Museums BundAsKI

Neubau
Richard Wagner Museum

Schaffen Sie mit uns einen neuen kulturellen Leuchtturm!

Für Bayreuth ist das Richard Wagner Museum das Aushängeschild mit überregionaler, ja internationaler Bedeutung. Für die meisten Besucher der Bayreuther Festspiele zählt auch ein Besuch des Museums zum festen Bestandteil ihres Aufenthaltes. Auch außerhalb der Festspielzeit ist der authentische Lebensort Wagners eine zentrale touristische Anlaufstelle. Der gemeinsame Auftrag der Vermittlung, Forschung und Vergegenwärtigung unserer kulturellen Wurzeln folgen wir der zukunftsweisenden Forderung Richard Wagners: „Kinder, macht Neues!

Für eine nachhaltige und dauerhafte Sicherung, Konservierung und Aufbewahrung wertvoller Objekte und einmaliger Dokumente, wie Wagners Partituren, Schriften oder Briefe ist ein moderner Depotbau mit Safe erforderlich, der den internationalen technischen und konservatorischen Anforderungen entspricht. Damit wird die wichtige internationale wissenschaftliche Erforschung von Leben und Werk Richard Wagners für die nächsten Forschergenerationen gewährleistet sein.


Neubau   Neubauentwürfe vom Architekturbüro Volker Staab
Architekturmodell   Architekturmodell
Neubauentwürfe des Architekturbüros Volker Staab, Berlin

 

nach oben

Angebote im Rahmen der Neubaukampagne

Im Rahmen der Neubaukampagne besteht die Möglichkeit, sich an Teilabschnitten des Museumsneubaus zu beteiligen. So kann je nach finanziellem Engagement und Interesse eine Patenschaft für Abschnitte des zukünftigen neuen Museums, wie zum Beispiel den Empfangsbereich oder einzelne architektonische oder gestalterische Elemente übernommen werden.

Die Gegenleistungen für einen Beitrag zum Neubau des Richard Wagner Museums sind vielfältig und von hohem ideellem Wert. Je nach Höhe der Fördersumme erhalten Spender einen nach dem historischen Vorbild gestalteten „Patronat-Schein“, Namensschilder an den von ihnen unterstützten Räumen oder Objekten sowie exklusive Einladungen zu Veranstaltungen. Abschließend bekommt jeder Spender von uns einen Dankesbrief und selbstverständlich eine steuerliche absetzfähige Zuwendungsbestätigung.

nach oben

Produkte & Preise & Leistungen

Museumscafé 50.000€
Museumsshop 50.000€
Empfangsbereich 50.000€
Sonderausstellungshalle 150.000€
Seminar- und Medienraum 100.000€
Treppen, Säulen, Lichter je 2.000€


Leistungen:


nach oben

Kontakt


Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia Weigold
E-Mail schreiben

Telefon: +49 (0) 921 - 75 728-24
Fax: +49 (0) 921 - 75 728-22

Richard Wagner Museum Bayreuth
Wahnfriedstraße 2
95444 Bayreuth

Hier geht's zum Spendenformular

nach oben