Stellenangebot im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Die RICHARD-WAGNER-STIFTUNG sucht für das Richard Wagner Museum, Haus Wahnfried, zum 01.04.2022 einen

Mitarbeiter (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Das Richard Wagner Museum Bayreuth mit Nationalarchiv und Forschungsstätte der Richard-Wagner-Stiftung in Wagners ehemaligem Wohnhaus „Wahnfried“ ist nicht nur ein kulturhistorisch bedeutender Ort von hoher und vielfältiger Symbolkraft, sondern auch das Zentrum der musealen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit sowie der Vermittlung von Leben, Werk und Wirkung Richard Wagners. Insbesondere auch die unmittelbare Nähe zu und Zusammenarbeit mit den Bayreuther Festspielen macht das Museum zu einem kulturellen Anziehungspunkt mit internationaler Aufmerksamkeit und einer der touristischen Hauptattraktionen der Stadt und Region Bayreuth.

Foto von einer rekonstruierten Wandbemalung im Treppenhaus von Haus Wahnfried
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
  • Planung und Koordinierung aller Maßnahmen zur Kommunikation der Museumsarbeit, von Projekten und Veranstaltungen an Öffentlichkeit und Presse
  • Pflege und Administration der sozialen Medien (Museums-Website, Facebook, Twitter)
  • Verwaltung und Kommunikation von Veranstaltungsprogramm und Vermietungen
  • Auswahl und Koordination der Zusammenarbeit mit PR-relevanten Dienstleistern
  • Bearbeitung von Medienanfragen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations- und Marketing-Strategien
  • Mitwirkung bei Organisation und Durchführung des Veranstaltungsprogramms
  • Erstellung von Publikationen, Werbemitteln, Berichten usw.
  • Pflege und Entwicklung von Medien- und Unterstützer-Netzwerken, insbesondere von Spendern und Sponsoren.
  • Vorbereitung, Organisation und Betreuung von PR-Veranstaltungen (z. B. Pressekonferenzen, Medienauftritte)
  • Auswertung der Medienberichterstattung (Pressespiegel)
Unsere Erwartungen an Sie:
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in Kulturwissenschaften, Kommunikations-/Medienwissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung (mindestens Bachelorniveau)
  • Möglichst Berufserfahrung und Fachkenntnisse in vergleichbarer Funktion und im Umgang mit Medien, Sponsoren und Publikum
  • Beherrschung von MS-Office, Social-Media-Anwendungen, möglichst auch Content Management Systeme (Word-Press) und Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator
  • Tadelloses Deutsch in Wort und Schrift bei ausgeprägtem Sprachgefühl sowie mindestens Grundkenntnisse im Englischen und möglichst einer weiteren Fremdsprache
  • Besonders positive und gewinnende persönliche Außendarstellung und
    -wirkung mit hoher Überzeugungskraft, sicherem Auftreten und ausgeprägter kommunikativer Begabung
  • Hohe Identifikationsbereitschaft mit dem Selbstverständnis, Auftrag und Leitbild des Richard Wagner Museums
  • Engagement, selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Kreativität, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur Übernahme von Querschnittaufgaben und zu gelegentlicher Arbeit auch abends und am Wochenende
Wir bieten:
  • Unbefristete Tätigkeit in einer wichtigen nationalen Kulturinstitution mit internationaler Aufmerksamkeit und Wirkung vor allem im Zusammenhang mit den Bayreuther Festspielen
  • Festen Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten für die Außendarstellung des Hauses
  • Zentrale Funktion in einem überschaubaren Team und in enger Zusammenarbeit mit der Museumsleitung

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Kennwort „Richard-Wagner-Stiftung“ bis spätestens 30.11.2021 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Menü