Wahnfried-Konzerte zur Festspielzeit 2019: Vorverkauf ab 1. Juli

Hochkarätig besetzte Konzertreihe in Kooperation mit den Bayreuther Festspielen/„Diskurs Bayreuth“

Zur Festspielzeit im Juli und August präsentiert das Richard Wagner Museum wieder eine hochkarätig besetzte Konzertreihe mit abwechslungsreichem Programm. Mit der Neueröffnung des Museums 2015 lebte auch die Tradition hochklassiger Kammermusikabende im besonderen Ambiente des Wahnfried-Saals und am historischen Steinway-Flügel Richard Wagners wieder auf. Durch die Kooperation mit den Bayreuther Festspielenin Verbindung mit dem „Diskurs Bayreuth“ und die freundliche Unterstützung der Sponsoren werden die Wahnfried-Konzerte auch in diesem Jahr für unvergessliche Momente sorgen.

Foto des Saals in Haus Wahnfried, Ausschnitt
Kartenverkauf
  • Der Eintritt für die Wahnfried-Konzerte beträgt nach wie vor 25 €, ermäßigt 12,50 € . Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende und Menschen mit Behinderungen ab GdB 70%. Eine berechtigte Begleitperson erhält ebenfalls die Ermäßigung. Ein entsprechender Nachweis ist am Einlass vorzulegen. Anfragen für Rollstuhlplätze bitte per E-Mail an kasse@wagnermuseum.de.
  • Karten sind ab 1. Juli 2019 unter www.ticketmaster.de (Suchbegriff „ Wahnfried-Konzerte“) bzw. an den mit Ticketmaster assoziierten Vorverkaufsstellen erhältlich oder per Telefon unter 01806 999 0000 (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).
  • Am Veranstaltungstag sind Restkarten ausschließlich an der Kasse des Richard Wagner Museums erhältlich – von 10 Uhr bis 18 Uhr und eine Stunde vor Konzertbeginn.

Bitte beachten Sie: Für die Diskurs-Konzerte (30. Juli, 3. August, 22. August, 24. August) gelten andere Preise und Verkaufsmodalitäten. Weitere Informationen finden Sie unter www.bayreuther-festspiele.de/programm/diskurs-bayreuth/

Dienstag, 30. Juli, 20 Uhr
Diskurs Bayreuth 2019 – Konzert 1:
Am Grabe Richard Wagners. Aufbruch in die Moderne
Musiker des Festspielorchesters Bayreuth unter der Leitung von Peter Tilling
mit Werken von R. Wagner, F. Liszt, J. Cage, M. Kagel, K. Stockhausen, P. Boulez, K. Saariaho u. a.

Donnerstag, 1. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Hans Jürgen Schatz, Rezitation, und Gerlint Böttcher, Klavier,
„Années de Pèlerinage – Première Année: Suisse“ v. F. Liszt und Texte von Lord Byron, E. de Sénancour und F. Schiller

Sonntag, 3. August, 20 Uhr
Diskurs Bayreuth 2019 – Konzert 2:
Simon Steen-Andersen goes Bayreuth
Komposition/Video: Simon Steen-Andersen
Sänger/Moderator: Andreas Hörl
Klarinette: Heni Kim
Violoncello: Niklas Seidl
Klavier: Stefan Schreiber
Konzert und Live-Performance

Montag, 5. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:

„Der letzte Gruß“ – Gedenkveranstaltung für Hermann Levi zum 180. Geburtstag
René Perler, Bassbariton, Edward Rushton, Klavier, und
Prof. Dr. Stephan Mösch, Moderation,
mit Werken von J. Brahms, R. Schumann, H. Levi, H. v. Herzogenberg und H. Duparc

Donnerstag, 8. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Johannes Martin Kränzle, Bassbariton, und Hilko Dumno, Klavier,
mit Balladen von Carl Loewe und jiddischen Liedern

Samstag, 10. August, 11 Uhr
Wahnfried-Konzert:

Konzert des Meisterkurs Gesang der BF Medien mit Camilla Nylund

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es fällt lediglich der Museumseintritt an.
Bitte beachten Sie, dass leider nur ein sehr begrenztes Kartenkontingent ausschließlich am Veranstaltungstag zur Verfügung steht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Samstag, 10. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Katharina Ruckgaber, Sopran, und Hilko Dumno, Klavier,
mit Liedern von F. Schubert, F. Poulenc, C. Chaminade, A. Zemlinsky und C. Debussy

Montag, 12. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Christa Mayer, Mezzosopran, und Stefan Wolitz, Klavier,
mit Liedern von A. Dvorak, H. Duparc, F. Liszt und G. Mahler

Mittwoch, 14. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Yury Favorin, Klavier,
mit Werken von L. v. Beethoven, S. Rachmaninov, N. Myaskovsky und R. Wagner

Freitag, 16. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Benefizkonzert der Eva Lind Musikakademie Tirol

Donnerstag, 22. August, 20 Uhr
Diskurs Bayreuth 2019 – Konzert 3:
Rossini zu Gast in Wagners Salon
N. N., Klavier
mit Werken von G. Rossini

Samstag, 24. August, 20 Uhr
Diskurs Bayreuth 2019 – Konzert 4:
Auf dem Weg zum neuen Musikdrama: Richard Wagners Stilbildungsschule
Alexandra Steiner, Sopran,
Christa Mayer, Mezzosopran,
Hyunduk Kim, Tenor,
Werner van Mechelen, Bariton,
Christoph U. Meier, Klavier und Moderation,
mit Werken von F. Schubert, W. A. Mozart, H. Marschner, L. Spohr, D. Auber, V. Bellini,
C. M. v. Weber u. a.

Montag, 26. August, 19.30 Uhr
Wahnfried-Konzert:
Matthias Höfer, Bassklarinette, und Manami Sano, Klavier,
mit Werken von O. Schoeck, P. Hindemith, A. Busch, E. Krenek u. a.

Der Flügel Richard Wagners

Der Flügel war ein Geschenk der New Yorker Firma Steinway & Sons. Als „FESTGRUSS AUS STEINWAY HALL“ wurde er 1876 anlässlich der Eröffnung der ersten Bayreuther Festspiele von der Familie Steinway an Richard Wagner übergeben. Seitdem steht der Flügel im Haus Wahnfried in Bayreuth und wurde neben Richard Wagner von vielen begeisterten Gästen gespielt, darunter Franz Liszt und Joseph Rubinstein.

Der Flügel überstand die weitgehende Zerstörung des Hauses durch eine Fliegerbombe 1945 ohne ernstliche Beschädigung. Heute ziert er die Rotunde des Saales und erwacht während der Konzertreihen zum Leben.

Mit freundlicher Unterstützung durch
Menü

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies durch das Richard Wagner Museum einverstanden, mit denen wir Ihre Nutzung unserer Webseiten ohne Weitergabe an Dritte analysieren. In der Cookie-Richtlinie in unserer Datenschutzerklärung (im Link „Weitere Informationen“) ist die Datenverarbeitung näher beschrieben und der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen